Wir fördern Leistungs-, Breiten-,
Freizeit- und Gesundheitssport

25.04.2024

Drei Podestplätze beim Trampolin-Victoria-Cup 2024 in Clarholz

Spitzenergebnisse unserer Trampolinturnerinnen!

Im Basiswettkampf WK2/AK 8/9 Jahre erreichte Mia Führes vom VTV Freier Grund mit zwei tollen Übungen das Finale, bestätigte die Leistungen im Finaldurchgang und erreichte am Ende Rang 3.

Großartige Leistungen unserer Trampolinturner_innen!!!

In diesem Jahr starteten jeweils 5 Trampolinspringerinnen vom VTV Freier Grund und TuS Fellinghausen beim Victoria-Cup in Herzebrock-Clarholz. Nach dem Vorkampf qualifizierten sich 7 der heimischen Springerinnen für die Finalwettkämpfe der besten Zehn in den jeweiligen Wettkampfgruppen.

Im Basiswettkampf WK2/AK 8/9 Jahre erreichte Mia Führes vom VTV Freier Grund mit zwei tollen Übungen das Finale, bestätigte die Leistungen im Finaldurchgang und erreichte am Ende Rang 3.

Im Basiswettkampf WK3/AK 10 Jahre hatte der VTV gleich vier Starterinnen gemeldet, drei turnten sich mit tollen Übungen bis ins Finale vor. Im Finale erturnte sich Lena Gavrilov Rang 3, Holli Kristen und Ronja Köhler belegten Rang 5+6. Pech hatte in  dieser Wettkampfklasse Begüm Altun, sie turnte die beste Pflichtübung, patzte dann aber leider in der Vorkampfkür und belegte am Ende Rang 12.

Im Basiswettkampf WK 5/AK 13-16 Jahre starteten für den TuS Fellinghausen Clara Fazlic und Tamina Eichner. Beide patzten im Pflichtdurchgang, da nutzte Clara auch die zweitbeste Kür nichts mehr, sie belegten am Ende die Plätze 9 und 11.

Im Premiumwettkampf 2 - M6/M7 turnte Joula Hofmann/TuS Fellinghausen einen tollen Vorkampf und ging als Führende ins Finale, leider patzte sie im Finale und musste sich diesmal mit Rang 6 zufrieden geben.

Im Premiumwettkampf 4 - Jg. 2006 und älter gingen Jonna Hofmann und Annabell Spiess an den Start, nach dem Vorkampf belegten sie die Plätze 4 und 5. Das Finale beginnt in der Premiumklasse bei Null, aber beide zeigten in der Finalkür ihre besten Übungen und am Ende durfte Jonna mit Rang 2 auf das Siegerpodest klettern, Annabell turnte sich noch auf Rang 4 vor.

Im Finale erturnte sich Lena Gavrilov Rang 3, Holli Kristen und Ronja Köhler belegten Rang 5 und 6.
Jonna Hofmann vom TuS Fellinghausen auf Rang 2
Die Teilnehmerinnen aus dem Siegerland nach der Siegerehrung, es fehlt Begüm Altun
hintere Reihe: Joula Hofmann, Annabell Spiess, Jonna Hofmann, Tamina Eichner und Clara Fazlic
vorne Holli Kristen, Ronja Köhler, Mia Führes und Lena Gavrilov